Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

Als Christkind oder Weihnachtsmann unterwegs

Als Christkind oder Weihnachtsmann unterwegs

Worum geht's? Dresden, Studentenjob, Weihnachtsmann, Studentische Arbeitsvermittlung

Ein besonderer Job: Gesucht werden Weihnachtsmänner und Engel, die am Heiligabend Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Üblicherweise sind bei der Studentischen Arbeitsvermittlung (STAV e.V.) Jobs in den Bereichen Nachhilfe, Gastronomie, IT, Umzugshilfe oder Vertrieb zu finden. Doch jedes Jahr im Dezember gibt es, sowohl für Studierende als auch Nicht-Studierende, die Möglichkeit auf eine ganz besondere Nebentätigkeit: gesucht werden Weihnachtsmänner und Engel, die am Heiligabend Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Als inzwischen einzige große Weihnachtsmannvermittlung im Raum Dresden werden jedes Jahr ca. 600 Familien von bis zu 100 Weihnachtsmännern und Engel besucht. Neben der Freude, die am 24. Dezember überall zu spüren ist, ist es bei einem Verdienst von circa 200 Euro und einem zeitlichen Aufwand von ungefähr vier Stunden auch eine sehr lukrative Beschäftigung.

Damit der Abend für die Familien auch auf jeden Fall etwas ganz Besonderes wird, werden die Weihnachtsmänner und Engel mit einem professionellen Kostüm ausgestattet und nehmen an einem von zwei Terminen an einer Schulung teil. Bei lockerer Atmosphäre, Keksen und Glühwein werden schwierige Situationen nachgespielt und Erfahrungen der letzten Jahre ausgetauscht.

Wenn du Weihnachten der Star des Abends werden möchtest oder du Familien kennst, die sich über einen entspannten und einzigartigen Heiligabend freuen, wende dich doch einfach an die STAV. Für weitere Informationen besuche die Internetseite  oder komm ins STAV-Büro auf dem Campus der TU Dresden, in der StuRa-Baracke hinter dem HSZ.

Text und Foto: PR

Jetzt bist du dran: Hast du ein tolles Projekt, das du gerne in der CAZ vorstellen willst? Oder gibt es Probleme an der Uni? Über welche Campusthemen sollen wir in der CAZ berichten? Schreibe an redaktion@caz-lesen.de

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...