Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

Erste Hilfe: Ansprechpartner zum Uni-Start

Für jede Frage den richtigen Ansprechpartner
Für jede Frage den richtigen Ansprechpartner

Worum geht's? TU Dresden, Studentenwerk, Studienberatung, BaföG

Der Studienstart ist nicht immer leicht. Bei Fragen oder Problemen stehen euch an der Uni aber verschiedene Ansprechpartner zur Verfügung. Hier bekommt ihr Hilfe.

Die Uni ist groß, weit verzweigt und manchmal sehr verwirrend. Gerade im ersten Semester ist es ganz normal, wenn man noch mit vielen Fragezeichen im Gepäck herumläuft. Aber ihr werdet damit nicht völlig alleine gelassen. Es gibt viele Anlaufstellen für viele unterschiedliche Fragen. Hier stellen wir euch kurz die Wichtigsten vor.

Die Zentrale Studienberatung

Wenn ihr allgemeine Fragen zu eurem Studium habt oder euch nicht so ganz sicher seid, ob ihr die richtige Wahl mit eurem Studiengang getroffen habt, dann könnt ihr euch bei der ZSB vertraulich und anonym in individuellen Gesprächen beraten lassen. Zum Wintersemester 2017/18 werden auch Chats angeboten, am 25.10. für alle Fragen rund ums Studium und am 8.11. sowie 13.12. zum Thema Studienwechsel/-abbruch. Zum Chat gelangt ihr über die Seite der ZSB.

Solltet ihr spezielle Fragen zur Organisation eures Studiengangs haben, wendet euch bitte an eure Fachstudienberater der einzelnen Institute. Einen Überblick der Zuständigen findet ihr hier.

Wer an der HTW studiert, kann sich ebenfalls an die dortige Studien- und Karriereberatung wenden.

Beratungsangebote des Studentenwerks

Hier könnt ihr euch Ratschläge zu verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten in schwierigen familiären oder finanziellen Situationen holen. Von Problemen mit dem BaföG bis zur Schwangerschaft könnt ihr alle Themen ansprechen, die euch auf dem Herzen liegen. Zur Sozialberatung könnt ihr entweder zur öffentlichen Sprechstunde kommen oder einen individuellen Termin ausmachen.

Bei psychologischem Beratungsbedarf gibt es zudem die Psychosoziale Beratungsstelle. Bei juristischen Problemen könnt ihr eine kostenlose Rechtsberatung in Anspruch nehmen.

StuRa Dresden

Auch die Studentenräte von TU Dresden und HTW, eure gewählte Studierendenvertretung, bieten viele Beratungsmöglichkeiten an. Nach dem Motto „Von Studenten, für Studenten“ findet ihr neben sozialen Themen wie Studieren mit Kind oder Studienfinanzierung beim StuRa auch ein offenes Ohr bei allen Fragen der Studienorganisation rund um eure Prüfungs-und Studienordnungen.

Text: Lisa Vetter
Foto: Aaron Amat/Fotolia

Jetzt seid ihr dran: Habt ihr ein tolles Projekt, das ihr gerne in der CAZ vorstellen wollt? Oder gibt es Probleme an der Uni? Über welche Campusthemen sollen wir in der CAZ berichten? Schreibt an redaktion@caz-lesen.de

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...