Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

HTW-Projekt „City-Tree“ ausgezeichnet

Gute Idee für frische Luft. Das Dresdner Cleantech Start-up hat ein Pflanzsystem für die Großstadt entwickelt, das auch die Bürger und Unternehmen digital vernetzt.

 

Green City Solutions ist mit seinem Projekt „CityTree – Multifunktionale Grünfläche für die intelligente Stadt“ einer der 100 Preisträger im bundesweiten Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2015.

Zum Thema „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“ liefert das Projekt in der Kategorie Umwelt eine Antwort auf die Frage, wie ein Pflanzsystem die Luft einer Stadt verbessern und gleichzeitig Bürger und Unternehmen digital vernetzten kann.

Am 28. August fand der persönliche „Tag im Land der Ideen“ des Dresdner Cleantech-Start-ups statt. An diesem Tag erhielt das Unternehmen den Pokal und eine vom Bundespräsidenten unterzeichnete Urkunde. Unter die Gratulanten mischten sich zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank zeichnen von Juni bis Dezember im Rahmen des Wettbewerbs gemeinsam Ideen und Projekte aus, die einen positiven Beitrag zur Gestaltung einer vernetzten Welt und Antworten auf die Herausforderungen des digitalen Wandels geben.

 

Über die HTW Gründungsschmiede

Die Gründungsschmiede ist ein Inkubator für junge Unternehmensgründungen. Sie dient als Anlaufpunkt für Fragen rund um das Thema Existenzgründung und bietet Gründerteams der HTW Dresden die Möglichkeit, kostenlos Arbeitsplätze zu nutzen.

Mehr Infos findet ihr hier.

 

Text: PR

Foto: Green City Solutions

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...