Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

Thea Maass: Von der Alten Mensa nach Portugal

Worum geht’s? Folklore-Tanz, Festival, Thea Maass, Portugal

Wer hüpft denn da so fröhlich durch die Dresdner Innenstadt? Es sind die Mitglieder des Folklore-Tanzensembles „Thea Maass“ der TU Dresden, die für ihren Auftritt im portugiesischen Faro proben. Dorthin sind sie vom 19. bis zum 29. August zum Internationalen Folklore-Festival eingeladen.

In Faro treffen die Dresdner auf Gruppen aus Brasilien, Frankreich, Georgien, Kenia, Philippinen und Portugal. Die rund 6000 Kilometer bis ins sonnige Portugal legen auch 30 Kostümkisten und Hutschachteln, zahlreichen Requisiten sowie Musikinstrumenten zurück.

Bei Facebook könnt ihr euch über "Thea Maass" auf dem Laufenden halten.
Oder ihr schaut einfach auf der Homepage von "Thea Maass" vorbei.

Text: UNi

Foto: Ralf Butter

 

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...