Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

Mistwetter? Sommer-Alter­nativen für den Freizeitspaß

Gut gelaunt auch bei Gewitterwolken
Gut gelaunt auch bei Gewitterwolken

Worum geht's? Dresden, Sommer, Lasertag, Kart fahren, Bouldern, BRN

„Sommer, Sonne, Sonneschein“ können wir euch leider nicht herbeizaubern, doch CAZ-Redakteurin Anne Nentwig hat für euch ein paar tolle Schlecht-Wetter-Alternativen gesammelt.

Spätestens seit „How I met your Mother“ wissen wir: Lasertag ist nicht nur was für coole Kids. Auch in Dresden gibt es mehrere Anbieter, die ein spannungsreiches und actiongeladenes Spiel versprechen, bei dem man im Gegensatz zum verwandten Paintball keine blauen Flecken davonträgt. In der Regel ist eine vorherige Anmeldung notwendig! :

Lasergame Dresden
ab 14 Euro/Stunde
Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-22 Uhr, Sa/So/Feiertags: 10-22 Uhr (nach Absprache)
Wo? Am Viertelacker 34b, 01259 Dresden

Lasertag Dresden
ab 15 Euro/Stunde
Ferienspecial vom 26. Juni bis 4. August: Mo-Do 10-17 Uhr 5 Euro/Person und Stunde
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-24 Uhr
Wo? Saydaer Straße 6-8, 01257 Dresden 

Laserland
ab 7 Euro/pro Spiel und Person (15 Minuten +Einweisung) ab dem vierten Spiel 5 Euro
Öffnungszeiten: täglich 14-20 Uhr bzw. 10-24 Uhr bei Vorabbuchung
Wo? Amalie-Dietrich-Platz 6, 01169 Dresden

Adventureland Dresden
ab 15 Euro/Stunde und Person (Mo-Do)
Specials: Lasertagflatrate So/Mo ab 10 Spielern: 20 Euro/Spieler für 5 Stunden (genaue Infos online)
Wo? Rosenstraße 92A, 01159 Dresden

Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich außerdem die sogenannten Escape-Rooms. Eingeschlossen in einem Raum löst ihr gemeinsam kniffelige Rätsel. Schafft ihr es innerhalb von 60 Minuten zu entkommen? Bei spannenden Themen-Räumen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ist für jeden etwas dabei. Je mehr Leute ihr seid, desto günstiger wird es. Könnt ihr die Nerven behalten oder bekommt ihr eher Platzangst?

AdventureRooms Dresden
20 bis 30 Euro/Person (je nach Anzahl der Personen)
Wo? Bautzener Straße 1, 01099 Dresden

Teamescape Dresden
20 bis 35 Euro/Person (je nach Anzahl der Personen)
Wo? Katharinenstraße 21 oder Glacisstraße 7, 01099 Dresden

Ihr wollt den Kopf lieber mal abschalten und euren Körper richtig auspowern? Nervenkitzel darf aber auch nicht fehlen? Wie wäre es mit Klettern oder Bouldern? Über Kopf oder bis unter die Decke, mit Sicherung oder ohne (beim Bouldern gibt es lediglich eine sehr, sehr dicke Matte, die euch auffängt, falls ihr den Halt verliert), hier bekommen Anfänger und Profis ihren Adrenalinkick. Schuhe und Sicherungsgerätschaften könnt ihr in der Regel gegen eine kleine Gebühr leihen. Ob allein oder mit Freunden, lasst das schlechte Wetter hinter euch und geht an eure Grenzen! Sollte die Sonne sich später doch blicken lassen, gibt es bei einigen Hallen auch tolle Außenbereiche.

Bouldercity Dresden
Tageskarte: 8 Euro, ermäßigt 7 Euro
Öffnungszeiten: variieren je nach Wochentag zwischen 11 und 22 Uhr
verschiedene Specials: u.a. Studententag für 5 Euro
Wo? Bischofsweg 32 (zweites Hinterhaus), 01099 Dresden

Kletterarena Dresden
Tageskarte 8,90 Euro, ermäßigt 7,90 Euro
Öffnungszeiten: Mo 15-23 Uhr, Di-Fr 10-23 Uhr, Sa/So 9-23 Uhr
Wo? Zwickauer Straße 42, 01069 Dresden

Mandala Dresden
Tageskarte 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro
Öffnungszeiten: Mo-Fr 7-23 Uhr, Sa/So/Feiertags 9-23 Uhr
Wo? Königsbrücker Straße 96, 01099 Dresden

XXL Klettern
Öffnungszeiten Kletterhalle: 13,90 Euro, ermäßigt 10,50 Euro / Boulderhalle: 9 Euro, ermäßigt 8 Euro
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-24 Uhr, Sa/So/Feiertage 9-22 Uhr
Wo? Breitscheidstraße 40, 01237 Dresden

Einfach springen, springen, springen und sich dabei mal wieder so richtig frei und leicht fühlen? Bald ist das im Trampolinpark Superfly möglich, der im Laufe des Monats endlich seine Pforten öffnen soll (fester Termin noch nicht bekannt, Stand: 15.06.2017). Superfly hat insgesamt weltweit über 50 Trampolinparks mit tollen Attraktionen. Zwischen den klassischen Trampolinen gibt es große Schaumstoffflächen, Ninja-Parcours, Trapeze und noch viel mehr. Hier werden wir alle wieder Kind und können schlechtes Wetter getrost ignorieren. Nicht zu vergessen ist jedoch, dass Trampolinspringen mittlerweile eine wirklich anspruchsvolle Sportart ist, das heißt ihr könnt auch richtige Kurse belegen. Ihr entscheidet selbst, ob ihr 60 oder 120 Minuten so richtig abgeht, wobei ihr eure Eintrittstickets vorher online buchen solltet.

Superfly Dresden
Öffnungszeiten: Di 14-21 Uhr, Mi/Do/So/Feiertage 10-21 Uhr, Fr/Sa 10-23 Uhr
ab 12,50 Euro/Stunde
Wo? Siemensstraße 9, 01257 Dresden

Ihr steht auf Tempo? Wie wäre es dann mit ‚ner Runder GoKart? In Coswig bei Dresden könnt ihr mal so richtig Gas geben. Etwas mehr als eine halbe Stunde braucht ihr von Dresden sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn zur Karthalle. Da es recht teuer ist, solltet ihr euch vielleicht mit ein paar Freunden reinteilen. Wer fährt die bessere Zeit? Aufgrund der hohen Nachfrage empfiehlt es sich, vorher zu reservieren.

Karthalle Coswig
Öffnungszeiten: Di-Fr 17-22 Uhr, Sa15-23 Uhr, So/Feiertage 10-22 Uhr
ab 12 Euro/10 Minuten pro Kart – 48 Euro/60 Minuten pro Kart
Wo? Köhlerstraße 22, 01640 Coswig/OT Neusörnewitz

Wenn ihr weniger auf Nervenkitzel oder Action steht, euren Körper schonen und statt dessen lieber euren Horizont erweitern möchtet, dann besucht doch mal eines der zahlreichen Museen der Stadt. Wie wäre es nach dem Kaffee in der Neustadt mit einem kleinen Abstecher ins BRN-Museum? Danach schafft man vermutlich auch noch das Erich-Kästner-Museum am Albertplatz mit seinem außergewöhnlichen Konzept des „mobilen interaktiven micromuseums“. Wer mehr Zeit mitbringt, fährt ein bisschen weiter bis zum Militärhistorischen Museum an der Stauffenbergallee. Auch wenn ihr schon mal da wart, ein Besuch im Deutschen Hygiene-Museum lohnt sich immer. Nicht nur etwas für angehende Naturwissenschaftler sind außerdem die Technischen Sammlungen. Wer in der Schule nicht viel Ahnung von Mathe und Physik hatte, hat spätestens hier seinen Aha-Effekt. Technisch wird es auch im Kraftwerk – Dresdner Energie-Museum, das übrigens nur mittwochs geöffnet hat, dafür aber kostenlos ist. Neben den Dauerausstellungen gibt es in beinahe jedem Museum immer wechselnde Sonderausstellung zu spannenden Themen.

BRN-Museum (Stadtteilarchiv Dresden Neustadt)
Öffnungszeiten: auf Anfrage und jeden ersten Sonntag im Monat 11-17 Uhr
Einlass mit BRN-Pass für 1 Euro  + 1 Euro Eintritt am Einlass
Wo? Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden

Erich-Kästner-Museum
Öffnungszeiten: So-Fr 10-18 Uhr, Do nur für angemeldete Gruppen
5 Euro Erwachsene/ 3 Euro ermäßigt
Wo? Antonstraße 1, 01097 Dresden

Militärhistorisches Museum
Aktuelle Sonderausstellung: „60 Jahre Bundeswehr“/Wanderausstellung: „Rechtsextreme Gewalt in Deutschland 1990-2013“
Öffnungszeiten: Mi: Ruhetag, sonst tägl. 10-18 Uhr, Mo: 10-21 Uhr
Kombi-Ticket: 7 Euro Erwachsene/4 Euro ermäßigt
Wo? Olbrichtplatz 2, 01099 Dresden

Deutsches Hygiene-Museum
Aktuelle Sonderausstellung: „Sprache. Welt der Worte, Zeichen, Gesten“ (bis 20.08.17)
Öffnungszeiten: Di-So/Feiertage 10-18 Uhr
8 Euro Erwachsene/4 Euro ermäßigt
Wo? Lingnerplatz 1, 01069 Dresden

Technische Sammlungen Dresden
Aktuelle Sonderausstellung: „Emanuel Goldberg. Architekt des Wissens“ (bis 24.09.17), „Maschinen, Menschen, Sensationen“ (bis 17.09.17)
Öffnungszeiten: Di-Fr 9-17 Uhr, Sa/So/Feiertag 10-18 Uhr
5 Euro Erwachsene/4 Euro ermäßigt
Wo? Junghansstraße 1–3 (Eingang Schandauer Straße), 01277 Dresden

Kraftwerk – Dresdner Energie-Museum
Aktuelle Sonderausstellung: „RTG – Röhren, Transistoren, Geräte – vom Detektor zum Handy“
Öffnungszeiten: Mi 10-17 Uhr
kostenlos!
Wo? Kraftwerk Mitte 26, 01067 Dresden.

Für wen hier nun nichts dabei war, dem bleiben noch Klassiker wie die Dresdner Kunstgalerien, Kino oder doch die gemütliche Couch und die Lieblingsserie! Hoffentlich scheint morgen wieder die Sonne!

Text: Anne Nentwig
Foto: Fotolia/monamakela.com

Jetzt seid ihr dran: Worüber sollen wir berichten? Welche Themen aus Dresden interessieren euch? Schreibt an redaktion@caz-lesen.de

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...