Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

Party, Musik und Freibier – der CAZ-Kalender für den Sommer

Dresden Sommer Uni Air BRN Schaubudensommer
Beim Uni Air am 30. Mai ist gute Laune garantiert, wenn die Studentenbands auf der Bühne stehen.

Worum geht's? Studenten, Nachtwanderung, BRN, Uni Air, Schaubudensommer

Diesen Sommer schon was vor? CAZ hat ein paar Highlights aus dem Dresdner Veranstaltungskalender rausgepickt, auf die ihr euch in den nächsten Monaten freuen könnt.

Tolerade – 12. Mai

Zum vierten Mal startet in diesem Jahr die Tolerade durch die Dresdner Innenstadt, um für ein friedliches und offenes Zusammenleben zu demonstrieren. Das Event startet 14 Uhr am Bahnhof Neustadt und ist natürlich umsonst. Die Aftershowparty findet anschließend im Sektor statt.

Dixielandfestival – 13. bis 20. Mai

Mitte Mai zieht es zum 48. Internationalen Dixieland-Festival die Massen nach Dresden. Eine Woche lang mobilisieren unzählige Veranstaltungen und Musiker überall in der Landeshauptstadt ihre Hörer und Fans.

Uni Air – 30. Mai

Beim Bandcontest auf dem TU-Campus treten zum 14. Mal Studentenbands mit professioneller Sound-und Lichttechnik auf, um anhand des Publikums-Applaus‘ einen Sieger zu küren.  

Dresdner Nachtwanderung – 5. Juni

Anfang Juni ziehen die Studenten durch die Stadt. 14 Studentenclubs werden dann durch Shuttle-Busse verbunden sein, um die Studis auf ihrer Reise zum nächsten Freigetränk zu unterstützen. 19 Uhr geht’s los und für 9 Euro habt ihr Zutritt zu allen 14 Clubs, Bands und DJs.

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften – 15. Juni

Am 15. Juni begrüßen euch die Institute und wissenschaftlichen Einrichtungen in Dresden wieder zur Langen Nacht der Wissenschaften. Über 2000 Forscherinnen und Forscher beantworten dann eure Fragen, halten Vorträge, stellen Experimente vor und vieles mehr. Zwischen 18 und 1 Uhr kann jeder mitmachen – natürlich for free.

Bunte Republik Neustadt – 15. bis 17. Juni

Auch im Sommer 2018 feiert das kultigste Dresdner Stadtviertel wieder ein Wochenende durch. Vertreten sind wie immer viele DJs und Bands, Streetfood, Straßenkunst und natürlich alkoholische Getränke. Der Eintritt ist kostenlos.

Scheune Schaubudensommer – 12. bis 22. Juli 

Im Juli findet das internationale Sommerfestival für Theater, Vergnügen und Musik in der Scheune statt. Verschiedene Variationen der im Titel enthaltenen Kunststücke verteilen sich dann auf Zelte, Container, Buden und die Scheune selbst. Der Eintritt kostet 3 Euro.

HechtFest – 24. bis 26. August

Das Hechtfest feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag und bietet wie immer verschiedene Stände, musikalische Untermalung und feinste Straßenfest-Atmosphäre. Der Eintritt ist frei.

Text: Florian Mentele
Foto: Archiv/Toni Kretschmer

Jetzt seid ihr dran: Worüber sollen wir berichten? Welche Themen aus Dresden interessieren euch? Schreibt an redaktion@caz-lesen.de

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...