Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

Secondhand statt Primark: Mode-Flohmarkt im Kraftwerk

Worum geht's? Flohmarkt, Mode, Vintage-Mode, Secondhand, Kraftwerk Mitte

Der Frühling naht und neue Klamotten müssen her? Wesentlich umweltschonender, als die Modeketten zu stürmen, ist der Secondhand-Flohmarkt nur für Mädels.


Am 5. Februar dürfen sich die Jungs ruhig zum Fußball treffen oder den neuen „Star Wars“-Film anschauen, denn „Schwesterherz“ ist ein Flohmarkt nur für Frauen. Mode und Accessoires werden von Frauen für Frauen verkauft und getauscht. Anstatt verstaubter Trödelmarktatmosphäre versprechen die Veranstalter ein „LifestyleEvent mit urbanem Schick“. Denn Fast-Fashion ist auf dem besten Weg, von nachhaltiger Mode überholt zu werden, Secondhand ist gefragt wie nie. Der „Schwesterherz“-Flohmarkt steht für Vintagemode, familiäres Flair, chillige Sounds und entspannte Stunden mit der besten Freundin oder der Familie.

 Die Idee ist nicht neu, allerdings sollen Mädels auf dem Flohmarkt ein neues Trödel-Erlebnis haben. Worin liegt die Besonderheit? Es ist die Verbindung von Party und Club-Ambiente mit der eigentlichen Idee des Trödelns. „Das Event ist viel beeindruckender als ein normaler Flohmarkt, wie man ihn kennt“, versichern die Veranstalter. Ihre Vision ist es, ein nachhaltiges Shoppingerlebnis in der Secondhand-Branche in Verbindung mit einem lockeren Ambiente zu etablieren.

Das Konzept wurde Anfang 2015 entwickelt und hat sich zu einer bekannten Marke in Deutschland, Österreich und der Schweiz gemausert. „Schwesterherz“ konnte bereits in über 40 großen Städten die Frauenherzen höherschlagen lassen. Die Events finden fast ausschließlich sonntags zwischen 14 und 18 Uhr statt, damit sich alle Gäste so richtig ins Shoppingerlebnis fallen lassen können.

Frauen und Mädchen, die an einem Ausstellungsplatz interessiert sind, erwerben im Vorfeld online Verkaufsflächen, um auf dem Event verkaufen zu können. Die Organisatoren haben dafür einen Rundum-Service für die Betreuung der Verkäuferinnen entwickelt, um ihnen schon bei der Planung und Umsetzung persönlich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Platz ist für 50 ausschließlich private Ausstellerinnen.

Getrödelt wird von 14 bis 18 Uhr im Kraftwerk Mitte. Für die Gäste und Besucher gibt es eine Tageskasse, Tickets im Vorverkauf sind nicht erhältlich.

Auf zum Trödeln bei "Schwesterherz"-Flohmarkt.  Infos findet ihr zudem auf Facebook. Einen Eindruck vom Event könnt ihr euch auch bei Youtube holen. 

Text und Foto: PR

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...