Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

Schaubudensommer: Kunterbuntes Nachtspektakel

Ohne ihren Schaubudensommer würde der Scheune ein Stück Identität fehlen. Deshalb lädt sie zum 18. Mal zum „Internationalen Festival für Theater, Vergnügen und Musik“.

Vom 16. bis 26. Juli warten jede Menge kleine und große Attraktionen auf Zuschauer und Besucher. Von spanischen Zwergenmenschen bis zum Tanz aus Pakistan ist alles dabei, was dafür geeignet ist, in eine fabelhafte Phantasiewelt einzutauchen.

Um 19 Uhr öffnet der Festival-Platz, jeden Abend ab 20 Uhr geht das Programm los. Mit dabei sind viele nationale und internationale Künstler, von deren Können man sich spätestens jetzt überzeugen kann. Aber zumindest die Dresdner Sängerin und Schauspielerin Anna Mateur dürfte den Einheimischen ein Begriff sein. Zur Geisterstunde spielt außerdem jede Nacht eine Mitternachtsband. Wer mit eigenen oder fremden Kindern dabei sein will, sollte sich den 19. Juli vormerken. An diesem Sonntag beginnt das bunte Treiben schon um 15 Uhr.

Der Eintritt auf den Platz kostet ab 19.30 Uhr 2,50 Euro, Karten für die Shows gibt es nur an der Abendkasse. Für eine einzelne Vorstellung, die rund 20 bis 30 Minuten dauert, zahlt ihr 5 Euro, für das Dreierticket 10 Euro. Das Programm und weitere Infos findet ihr unter.

Mehr Infos findet ihr hier.

 

 

 

Text: UNi
 
Foto: André Wirsig

 

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...