Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

BYEBYE – „Du weißt wieso“

51 Minuten gut durchdachten, akustischen Pop gibt’s auf der Debüt-Scheibe von Byebye zu hören. Der Titel „Du weißt wieso“ verrät über die CD bereits das Wichtigste.

Denn die Liedtexte wollen was beim Zuhörer erreichen. Die beiden Leipziger Musiker haben sie mit Bedacht und Liebe zum Detail geschrieben, als sie beide noch Studenten waren. In den fluffigen, in deutscher Sprache formulierten Alltagsgedichten kann man die Gedanken der beiden Sänger und Liedermacher kennenlernen. Ein Duo, das gut zusammenpasst und sich über die Jahre einen charmanten Klang erschaffen und eine treue Fanbase erspielt hat.

Die beiden, die sich geschmackvoll auf der Gitarre begleiten und für manche Tracks Gastmusiker eingeladen haben, brachten die CD übrigens selbst heraus. Ein Grund mehr, sie zu bestellen – denn Byebye ist fleißig, organisiert sich selbst und sprüht vor studentischer Energie. Da steckt kein großes Label dahinter, sondern das eigene – und eben ein offensichtlich auch fern der Bühne tüchtiges Duo.

Die Musik haben sie größtenteils im studentischen Studio aufgenommen, einem Wohnzimmer, in dem immer mal wieder neue Songs entstehen, die offenbar bei Studenten bestens ankommen. Byebye werden für die immer wiederkehrenden Themen Glücklichsein, Loslassen und Flucht aus dem Alltag gelobt. Und für das ansteckende Kopfnicken, das Kribbeln in den Füßen, das sich bemerkbar macht, wenn man einfach mal loslässt und die ansteckenden Grooves genießt. Man ahnt nicht, wie die „Klebezettel“, ein einprägsames „Bye-bye, Fassade“ und so manches Lied mit Fernweh anstecken können. Also: Sag deinem Alltag Byebye, und dann rein ins Vergnügen!

Text: Marion N. Fiedler

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Matomo“ (ehemals Piwik). Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...